Schubert: Overtures, Romances & Opera Arias

  • wykonawca: Daniel Behle
  • tytuł: Schubert: Overtures, Romances & Opera Arias
  • premiera: 26-05-2017
  • nośnik nr kat: 88985407212 ( CD )

Deutsche harmonia mundi zaprasza do wysłuchania kolejnego albumu w wykonaniu jednego z najwszechstronniejszych tenorów niemieckich – Daniela Behle. Artysta od lat występuje na scenach największych sal filharmonicznych i teatrów operowych świata, współpracując z takimi mistrzami batuty jak: Stefan Asbury, Jiří Bělohlávek, Christoph Eschenbach, James Gaffigan, Marek Janowski, Ingo Metzmacher, Kent Nagano, Yannick Nézet-Séguin, Jérémie Rohrer, Jeffrey Tate, Hans-Christoph Rademann und Christian Thielemann.
Tym razem uwaga artysty skierowana została w kierunku rzadko wykonywanych utworów Franciszka Schuberta. Towarzyszy mu orkiestra L‘ Orfeo Barockorchester pod dyrekcją Michi Gaigg.

Franz Schubert (1797-1828)
aus Die Zauberharfe, Zauberspiel mit Musik (Melodram) D 644 (1820)
(Text von Georg Gotthard Josef Edler von Hofmann)
1 Ouvertüre. Andante – Allegro vivace 9’59”
2 „Was belebt die schöne Welt?“, Romanze des Palmerin (Konzertfassung) 3’48”
3 Ouvertüre zum dritten Akt. Allegro ma non troppo 3’42”
aus Claudine von Villa Bella, Fragment eines Singspiels in 3 Akten D 239 (1815)
(Text von Johann Wolfgang von Goethe)
4 „Es erhebt sich eine Stimme“, Arie des Pedro 3’30”
aus Die Freunde von Salamanka, Singspiel in 2 Akten D 326 (1815)
(Text von Johann Mayrhofer)
5 „Aus Blumen deuten die Damen gern“, Arie des Tormes 1’48”
6 „Es murmeln die Quellen, es leuchtet der Stern“, Romanze des Diego 1’27”
aus Adrast, Singspielfragment D 137 (1819-20)
(Text von Johann Mayrhofer)
7 „Ein schlafend Kind! … In diesem waldumschloss’nen und abgeleg’nen Raum “,
Rez. & Arie des Adrast 3’58”
8 „Meine Seele, die dich liebt“, Arie des Adrast 2’21”
aus Lazarus, geistliche Oper in 3 Akten D 689 (1820)
(Text von August Hermann Niemeyer)
9 „Wenn ich ihm nachgerungen habe“, Arie des Nathanael 2’56”
aus Alfonso und Estrella, Oper in 3 Akten D 732 (1821-22)
(Text von Franz von Schober)
10 Ouvertüre Andante – Allegro 6’25”
11 „Schon, wenn es beginnt zu tagen, wird in mir die Sehnsucht wach“ & 3’04”
12 „Wenn ich dich Holde sehe“, Arien des Alfonso 1’39”
aus Fierabras, Oper in 3 Akten D 796 (1823)
(Text von Leopold Kuppelwieser)
13 „Der Abend sinkt auf stiller Flur“, Romanze des Eginhard 3’04”
14 Was quälst du mich, oh Missgeschick! … In tief bewegter Brust“,
Rez. & Arie des Fierabras 5’41”
aus Das Zauberglöckchen (La clochette ou le diable page) D 723 (1821)
Opéra comique von Louis Joseph Ferdinand Hérold (dt. Text von Friedrich Treitschke)
15 „Der Tag entflieht, der Abend glüht“, Arie des Azolin